• Greek
  • EnglishGB
  • Deutsch
  • Italiano
  • Français
  • Español
  • Russian

Code-Share-Partnerschaften

Lufthansa
Aegean Airlines und Lufthansa haben eine umfassende Kooperation beschlossen, die den Fluggasten Fluge mit gemeinsamem Code, komfortable Reisen und zahlreiche weitere Vorteile bietet, wie.
Lesen Sie mehr

TAP Portugal
Aegean und TAP Portugal, Mitglied der Star Alliance, haben eine kommerzielle Kooperation beschlossen, die ihre Fluge auf den Strecken Athen/Lissabon und Thessaloniki/Lissabon umfasst.
Lesen Sie mehr

Brussels Airlines

Aegean Airlines und Brussels Airlines, die größte belgische Fluggesellschaft, haben ein Kooperationsabkommen abgeschlossen, das die Durchführung von Flügen auf der Strecke Brüssel/Athen mit gemeinsamem Code vorsieht und den Kunden beider Airlines bedeutende Vorteile bringt.
Lesen Sie mehr

United
Die Mitglieder von Star Alliance, United und Aegean Airlines, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der ihnen die Möglichkeit gibt, mit Share-Code-Flügen New York (Newark Liberty International Airport) mit Athen sowie ausgewählte Aegean-Flüge in Griechenland mit anderen europäischen Zielorten zu verbinden.
Lesen Sie mehr
US Airways
Aegean und US Airways haben einen Kooperationsvertrag vereinbart, durch den sie ihren Passagieren mehr Reisemöglichkeiten zwischen Griechenland und den USA anbieten können.
Lesen Sie mehr
SAS
Aegean Airlines und Scandinavian Airlines haben außerdem eine Share-Code-Vereinbarung getroffen, die skandinavischen Fluggästen mehr und schnellere Reiseverbindungen nach ganz Europa ermöglicht. Zusätzlich kann Aegean durch den gemeinsamen Code jetzt auch Kopenhagen, Oslo und Stockholm als neue Flugziele in ihrem internationalen Flugnetz anbieten. Diese Code-Share-Vereinbarung bietet eine große Bandbreite von Anschlussoptionen für SAS und Aegean Airlines nach fünf europäischen Flughäfen sowie bessere Anschlüsse nach Thessaloniki.
Lesen Sie mehr
Singapore Airlines
Im Dezember 2012 haben Aegean Airlines und der Star-Alliance-Partner Singapore Airlines einen Vertrag über Flüge mit gemeinsamen Code vereinbart.
Lesen Sie mehr
Siberia Airlines
Im Juli 2013 vereinbarte Aegean Airlines ein Code-Share-Abkommen mit Siberia Airlines. Seither fügt Siberia Airlines ihren Code an Flüge an, die von Aegean durchgeführt werden und die Strecke von Moskau nach Thessaloniki, Heraklion, Rhodos und Korfu betreffen, sowie an griechische Inlandsflüge, die die Strecke von Athen zu den griechischen Inseln betreffen.
Lesen Sie mehr
Etihad
Im Dezember 2013 vereinbarte Aegean Airlines ein Code-Share-Abkommen mit Etihad Airways, der nationalen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Nach diesem Abkommen fügte Etihad seinen Code an Flüge, die von Aegean durchgeführt werden und die Strecke Abu Dhabi - Athen betreffen. Etihad Airways bietet somit nunmehr über Athen Flüge nach zahlreichen anderen griechischen und internationalen Zielorten, etwa Mykonos, Santorin, Rhodos, Korfu, Heraklion, Chania, Larnaka, Madrid und Prag ann.
Lesen Sie mehr